Statin Antworten

Statin Drogen sind eine Art von Medizin die von Millionen Menschen genommen sind um Cholesterin zu senken. Sie sind speziell auf niedrigere LDL ("Low-density lipoprotein") Cholesterin, auch bekannt als "schlechtes Cholesterin." Zusätzlich zur Senkung der LDL, statin Drogen kann HDL ("high-density lipoprotein") Cholesterol ("gutes Cholesterin") erhöhen.

Statine sind wirksam bei der Verringerung der Todesfälle durch Herzinfarkte und Schlaganfälle bei Patienten mit hohem Risiko. Es gibt eine Debatte darüber, ob Statine sollte Gefahr zu senken gegeben werden. Hohe LDL-Cholesterinwerte sind einen bedeutenden Beitrag zur koronaren Herzkrankheit (KHK). KHK ist durch die Verhärtung der Arterien im Laufe der Zeit verursacht, und es wird vermutet, dass der langsame Aufbau von LDL-Cholesterin in den Arterien ist, welcher veruhrsacht diese Verhärtung. Durch Senkung der schlechte Cholesterinwerte, Statine auch helfen, die Gefahr der Herzkrankheit verringern und können vorgeschrieben werden, um das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall Todesursache bei Personen mit einem hohen Risiko für oder bekannten CAD.

Statinenarten

In den 1980ern eingeführt, Statin Gebrauch stieg in den 1990er und 2000er Jahren, als sie zum ersten verbreiteten vorbeugende Medikamente. Millionen von Menschen nehmen Sie jeden Tag, überall auf der Welt. Es wurde Kontroverse darüber, ob Statine sollte zur Vorbeugung benutzt werden, aber Studien haben deren Nutzen gezeigt. Ein Lipidprofil ist ein fester Bestandteil des Blutes bestellte Werk in einem standardmäßigen physischen Test. Die Ergebnisse der Lipidprofil - die Konzentrationen von LDL, HDL, Triglyzeride, Gesamtcholesterin und - zusammen mit anderen Details über den Patienten (z.B. Alter, Gesundheit) in der ärztlichen Entscheidung darüber, ob ein Statin Droge zu verschreiben.

Herzgefäß- Krankheit ist die führende Ursache des Todes. Koronare Ereignisse sind hoch mit der Höhe des LDL-Cholesterins korreliert. Falls Sie ein Statin, LDL-Cholesterinspiegels etwa 40% fällt. Studie nach Studie durch Wissenschaftler und Ärzte haben gezeigt, dass Statine reduzieren das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen bei Patienten, die bereits kardiovaskuläre Ereignisse hatten. Dies wird als sekundäre Prävention genannt. Es ist weniger klar, ob sie das Risiko für Herz Angriffe in Anschläge reduzieren in Menschen die ehaben keine Geschichte jener Evens (Primäre Prävention.

Während in der Vergangenheit die medizinische Welt unterworfen war Selbstkritik über seinen Fokus auf den Cholesterinspiegel - das sind immerhin nur ein Surrogat für Herz Krankheit, nicht die Krankheit selbst - Dieses Problem wurde behoben. Bis vor kurzem Rezept Leitlinien für Statine wird nach Menschen mit hohem Cholesterinspiegel verabreicht. Die derzeitigen Leitlinien nehmen einem risikobasierten Ansatz und betrachten LDL-C-Ebene als nur einer von vielen Faktoren bei der Entscheidung, ob ein Patient ein Statin bekommen sollte. Die neuen Richtlinien empfehlen nicht "behandeln zum Ziel", das brachte die Kritik in der Vergangenheit.

Schätzungsweise 200 Millionen Menschen weltweit nehmen Statin Drogen. Sowohl wissenschaftliche Studien und anekdotische Hinweise von Ärzten zeigen, dass ein großer Prozentsatz der Patienten, die Statine start auf Stoppen innerhalb von 6 Monaten. Die Gründe hierfür können die hohen Kosten für die Medikamente oder die Tatsache, dass die Vorteile der Behandlung nicht sofort ersichtlich sind (Menschen nicht sehen Unterschiede sichtbar, wenn Sie die Medizin, so folgern sie nichts.)

Mit der weitverbreiteten Verfügbarkeit von generischen Statin Medikationen und den Erfolg der Drogen in der Senkung der kardiovaskulären Erkrankung Inzidenz, Statin Nutzung dürfte zunehmen. Es wird argumentiert, dass Statine eine der wichtigsten Erfindungen der letzten Zeit sind.

Statine sind für Männer und Frauen wirksam; sie senken Cholesterin in allen Gruppen, einschließlich derjenigen, die bereits über Herz-Kreislaufprobleme haben und diejenigen, die dies nicht tun. Analyse nach der Analyse von Patientendaten von Zehntausenden Statin Benutzer aus verschiedenen Ländern rund um die Welt fanden dass diese Drogen wirklich arbeiten. Und sind in der Regel sicher. Während da Nebenwirkungen sind, die im Zusammenhang mit der Kosten-Nutzen-Berechnung kommt unten auf der Seite angezeigt, diese Drogen sind genial, immer und immer wieder.

Tatsächlich ergeben neueste Analysen wurden festgestellt, dass frühe Berichte über den Nutzen von Statinen unaufdringlich waren und sie sind sogar noch besser als bisher angenommen. Ob Statine sollten für die primäre Prävention und verbreitet werden, die ohne weitere Risikofaktoren sind, ist eine Frage der viel Diskussion und Debatte.

Nebenwirkungen

Alkohol und Statine

Aspirin und Statine